Über Mich

Wie bin ich zu diesem Hobby gekommen?

Monika Thum

Künstlerin

 

Geboren: 1962 in Miltenberg (Bayern)

Gelernte Industriekauffrau

Heirat und Kinder in Gissigheim (Baden-Württemberg)

Ich habe bereits Erfahrungen in verschiedenen Bereichen sammeln können, u.a. als:

Tupperware-Beraterin

Qualitätskontrolleurin Damenoberbekleidung

Backmobil-Verkäuferin

Adress-Verwalterin

Buchhalterin

Fliesenfachverkäuferin

Seit 2010: Mosaikhof in Werbach

Mein Weg zur Kunst

Schon von Kindesbeinen an habe ich alle Handarbeiten ausprobiert:
Häkeln, Stricken, Sticken, Malen, Nähen, Töpfern, Schreinern …

In der Schule hat mich im Werkunterricht das Bild „die roten Pferde“ von Franz Marc zu einem Mosaik aus Fliesenbruch inspiriert.

Von da an habe ich bunte Fliesen gesammelt und immer wieder neue Ideen umgesetzt, Haus und Heim an der Wand und am Boden verschönert und erste Werke für Geschenke kreiert.

Mittlerweile habe ich einige Freunde fürs Mosaiken begeistern können und gemeinsam finden sich die schönsten Motive für immer neue, bunte Projekte.

Seit 2010 biete ich meine Kugeln und Steinbilder auf Märkten in der Umgebung von Tauberbischofsheim an.